Menu

"Wien - wir kommen"

„Wien – wir kommen!“

Neues von Erasmus+ – das Projekt 2022 des Gesundheitscampus St. Elisabeth steht in den Startlöchern

Auf der Basis der überaus positiven Resonanz der Vorgängerprojekte wurde vom Gesundheitscampus St. Elisabeth in Iserlohn für das Jahr 2022 ein neues Auslandsprojekt bei der Nationalen Agentur beantragt. Für dieses Projekt b…

mehr

Fachärztliche Patientensprechstunde in Hemer am Donnerstag, 28. Juli 2022 von 15 bis 17 Uhr

Am 28. Juli 2022 bieten die Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis einen besonderen Service: in den Räumlichkeiten der Chirurgischen Praxis Dr. med. Freis in Hemer können Interessierte zwischen 15.00 und 17.00 Uhr eine ausführliche fachärztliche Beratung in Anspruch nehmen. Dazu wird Dr. Andreas Wallasch, Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchir…

mehr

Pflegefachkraft (m/w/d) für das St. Pankratius Altenheim

Wir suchen Sie als Pflegefachkraft (m/w/d) für das St. Pankratius Altenheim, Am Dicken Turm 19, 58636 Iserlohn.

In unserer lebhaften und abwechslungsreichen Einrichtung inmitten der Iserlohner Innenstadt.
In unserem Haus finden Sie ein freundliches Arbeitsumfeld, hochmotivierte Mitarbeiter und zufriedene Bewohner.

Sie sind engagiert, haben E…

mehr

Internationaler Tag der Pflege

Vielleicht brauchst auch du eines Tages Pflege…
…wer kümmert sich dann um dich?

mehr

Vortrag "Es läuft nicht mehr rund! Arthrose erkennen und behandeln" jetzt in unserer Mediathek

Der Vortrag von Markus Walz, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am St. Vincenz Krankenhaus Menden, zum Thema „Es läuft nicht mehr rund! Arthrose erkennen und behandeln.“ ist jetzt in unserer Mediathek abrufbar oder auch zu sehen in unserem YouTube-Kanal „Wer hilft mir in Gesundheitsfragen?“ unter https://youtu.be/A_OXPa5olbA

mehr

Besucherregelung im St. Elisabeth Hospital und St. Vincenz Krankenhaus

UPDATE 18.05.2022:
 

Es gelten ab sofort folgende Regeln:

Zugang zum Krankenhaus nur über den Haupteingang.
Nur zwei Besucher pro Tag und Patient. Besuchszeit zwischen 14.00 und 19.00 Uhr.
Besucher tragen die persönlichen Infektionsrisiken auf eigene Verantwortung.
Desinfizieren Sie sich immer die Hände.
Das Tragen einer F…

mehr

Online-Vortrag jetzt in der Mediathek "Die Schilddrüse - Schaltzentrale unseres Körpers"

Der Online-Vortrag von Dr. med. Andreas Wallasch (Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie, St. Vincenz Krankenhaus Menden) und Dr. med. Alexander Höfle (Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie, St. Elisabeth-Hospital) zum Thema „Die Schilddrüse – Schaltzentrale unseres Körpers“ ist jetzt in der Mediathek oder über unseren Kanal „Wer hilft mir i…

mehr

Jetzt in der Mediathek: Online-Live-Vortrag "Vorhofflimmern"

Der aktuelle Online-Live-Vortrag „Vorhofflimmern“ von Dr. med. Axel Bünemann (Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie, Diabetologie und Angiologie am St. Elisabeth Hospital Iserlohn) ist ab sofort in unserer Mediathek abrufbar.

Das Vorhofflimmern ist eine der häufigsten Formen von Herzrhythmusstörungen. Typische Symptome sind Herzsto…

mehr

Endoskopische Vollwandresektion am St. Vincenz Krankenhaus in Menden

Dr. med. Sabine Redemann, Chefärztin der Gastroenterologie, hat ihr Leistungsspektrum am Standort Menden erweitert. „Durch die endoskopische Vollwandresektion ersparen wir Patienten mit großen, vernarbten Polypen oder kleineren Tumoren an der Dickdarmwand oft eine größere Operation“, erklärt Dr. Redemann.

Gemeinsam mit den Bauchchirurgen behande…

mehr

Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Büchter ist neuer Chefarzt der Gastroenterologie

Zum 1.1.2022  haben wir Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Matthias Büchter als neuen Chefarzt der Klinik für Innere Medizin/Gastroenterologie/ Hepatologie als Nachfolger von Herrn Dr. med. Hans-Dieter Kloft begrüßt.

Der neue Chefarzt ist 39 Jahre, verheiratet und Vater von 2 Töchtern. Er war nach seiner Ausbildung an der Georg August Universität Göt…

mehr

Wir sind da fürs ganze Leben.

Zu unserer Trägerschaft gehören drei gemeinnützige Gesellschaften mbH mit einem Plankrankenhaus an zwei Standorten, zwei Altenheime, ein Pflegezentrum, zwei betreute Wohnanlagen, sowie die Berufsfachschule Gesundheitscampus St. Elisabeth. Wir stellen insgesamt 408 Krankenhausbetten, 186 Altenheimplätze und 78 Pflegeplätze zur Verfügung.