Menu

Allgemeine Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, Diabetologie, Intensivmedizin

Leistungsspektrum

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

die Innere Medizin ist eine der vielseitigsten und interessantesten Disziplinen der Medizin.

In unserer Abteilung werden Erkrankungen aus dem Spektrum der gesamten Inneren Medizin behandelt. Besondere Schwerpunkte liegen dabei auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie der Diabetologie. Im Vordergrund steht bei uns dabei ein ganzheitlicher Ansatz, das heißt der Fokus liegt nicht nur isoliert auf der akuten Erkrankung, sondern wir betrachten diese im Kontext des gesamten Menschen mit seinen Vor- und Begleiterkrankungen sowie psychosozialen Besonderheiten.

Gerade im Spannungsfeld eines unter starken ökonomischen Einflüssen stehenden Gesundheitswesens und auch im Hinblick auf ständig neue Herausforderungen, wie die aktuelle Pandemie-Situation halten wir dies für außerordentlich wichtig als Kompass für unser tägliches Handeln.

Um eine an den Leitlinien der internationalen Fachgesellschaften orientierte Diagnostik und Therapie zu gewährleisten, ist in der Medizin eine ständige Fort- und Weiterbildung erforderlich. Unsere Mitarbeiter werden sowohl durch fortlaufende interne Fortbildungen und kollegiale Diskussionen als auch durch die Finanzierung der Teilnahme an externen Fortbildungen in Form von Kongressen, Fortbildungsveranstaltungen und neuerdings auch in Form von Webinaren auf den aktuellsten Stand der evidenzbasierten Medizin gebracht.

Dr. med. Axel Bünemann
Chefarzt Dr. med. Axel Bünemann

Curriculum Vitae

Lebenslauf

1990-1992
Studium der Humanmedizin – Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Vorklinik)

1992-1993
Studium der Humanmedizin – Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (erstes Staatsexamen)

1993-1996
Studium der Humanmediz9in – Ruhruniversität Bochum
(zweites Staatsexamen)

1996-1997
Praktisches Jahr (Städtische Kliniken Dortmund, Tertiale:  Innere Medizin, Abdominalchirurgie, Anästhesiologie)

1997
Approbation als Arzt

1999
Promotion: Häufigkeit von Persulfat-Asthma unter Beschäftigten in der Industrie – eine Längsschnittuntersuchung

1997-1998
Arzt im Praktikum in der Klinik für Innere Medizin,                                                                      Knappschaftskrankenhaus Dortmund (Prof. Dr. Lamberts)

1999
Fachkunde Rettungsdienst

1999-2001
Assistenzarzt in der Klinik für Innere Medizin,                                                                              Knappschaftskrankenhaus  Dortmund (Prof. Dr. Lamberts)

2002-2013
Assistenzarzt/Oberarzt in der Klinik für Innere                                                                               Medizin/Kardiologie/Nephrologie des Johanneshospitals Dortmund (Prof. Dr. Heuer)

2004
Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin (Ärztekammer Westfalen-Lippe)

2005
Anerkennung der Schwerpunktbezeichnung Kardiologie                                                               (Ärztekammer Westfalen-Lippe)

2011
Anerkennung der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
(Ärztekammer Westfalen-Lippe)

seit 2013
Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin/Kardiologie/Angiologie/                                             Diabetologie im Elisabeth Hospital Iserlohn

Mitgliedschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
  • Verband leitender Krankenhausärzte