Menu
Start > Altenpflege > Altenheim St. Vincenz Menden

BESUCHSREGELUNG AB 01.10.2022 – PFLEGEZEENTRUM ST. VINCENZ

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

seit 01.10.2022 gilt in Deutschland der Herbst-/Winterplan Corona.

Es gelten bundesweite Schutzmaßnahmen vom 1. Oktober 2022 bis zum 07. April 2023.

Hierzu kommen optionale, weitergehende Schutzmaßnahmen der Länder.

Durch das Infektionsschutzgesetz und die Verordnungen des NRW Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) sind die Regelungen für Ihren Besuch wie folgt vorgegeben:

Bewohner dürfen täglich zeitlich unbeschränkt Besuch erhalten, die Zahl der Besuchenden ist nicht begrenzt.

Der Eingang ist Montag bis Sonntag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ständig besetzt.

Abweichungen von diesen Zeiten sind nach vorheriger Absprache mit der Heim-/ bzw. Pflegedienstleitung möglich.

Besuche zur Begleitung Sterbender sind jederzeit möglich.

Vor Betreten der Einrichtung erfolgt wie bisher eine Händedesinfektion und das Überprüfen des negativen Testnachweises.

Testpflicht

Die Einrichtung darf nur mit einem negativen PoC-Testnachweis, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, betreten werden.

Maskenpflicht

Die Einrichtung darf nur mit einer FFP-2 Atemschutzmaske betreten werden.

Die FFP-2 Atemschutzmaske ist für die gesamte Dauer des Besuchs zu tragen.

Ausnahme:

Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres.

Soweit Kinder bis zum Alter von 13 Jahren aufgrund der Passform nicht mindestens eine medizinische Maske tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske zu tragen.

Hygiene- und Schutzmaßnahmen

  • Vor und nach dem Besuch Händedesinfektion
  • Tragen einer FFP-2 Atemschutzmaske für die gesamte Dauer des Besuchs
  • Einhaltung der Husten – und Nieshygiene
  • Einhaltung des Abstandgebots
  • Bei Erkältungssymptomatik sollte von einem Besuch abgesehen werden

Testungen

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit sich in einem der vielen öffentlichen Testzentren testen zu lassen und den Nachweis über den negativen Test mitzubringen.

Die Einrichtung stellt Ihnen hierfür eine Bescheinigung zur kostenlosen Testung aus.

Bitte sprechen Sie uns darauf an.

Testzeiten in der Einrichtung

Folgende Testzeiten bieten wir Ihnen an:

Montag              14:00 bis 17:00 Uhr

Dienstag            10:00 bis 11:30 Uhr

Mittwoch           14:00 bis 17:00 Uhr

Donnerstag       10:00 bis 11:30 Uhr

Freitag               10:00 bis 11:30 Uhr

Sonntag            15:30 bis 17:00 Uhr

Die Anmeldung für eine Testung erfolgt über die Telefon-Nummer: 0 23 73 – 91 730 11

Dies dient dem Schutz unserer Bewohner, unserer Mitarbeiter sowie unserer Besucher.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

 

Altenheim
St. Vincenz Menden

Adresse

Hauptstraße 13
58706 Menden

Telefon (02373) 91730-0

Träger

St. Vincenz gem. GmbH
Am Stein 24
58706 Menden

Gesellschafter

  • Kath. Kliniken im Märkischen Kreis gem. GmbH
  • Katholische Kirchengemeinde St. Vincenz, Menden
  • CURA gem. Beteiligungsgesellschaft mbH
Henning Eichhorst M.A.
Geschäftsführer Henning Eichhorst M.A.
Franz-Josef Rademacher
Leiter Fachbereich Altenpflege Franz-Josef Rademacher E-Mail: f.rademacher(at)kkimk.de Telefon (02371) 7878-4409
Hendrik Luicke
Heimleiter Hendrik Luicke E-Mail: h.luicke(at)kkimk.de Telefon (02373) 91730-10
Roswitha Ferber
Pflegedienstleiterin Roswitha Ferber E-Mail: r.ferber(at)kkimk.de Telefon: (02373) 91 730-20

Das St. Vincenz Altenheim liegt an der Hauptstraße 13, inmitten der Innenstadt Mendens. Sparkasse, Banken, Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken und die verschiedensten Fachärzte sind in unmittelbarer Nachbarschaft zu finden.

Insgesamt 71 Bewohner werden rund um die Uhr von 77 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.