Menu

Die Fachabteilungen des
St. Vincenz Krankenhauses

Das St. Vincenz Krankenhaus Menden verfügt über 177 Betten. Etwa 24.000 ambulante und stationäre Patienten werden pro Jahr behandelt. Etwa 400 Mitarbeiter/innen sind für Sie „rund um die Uhr im Einsatz“.

Das St. Vincenz Krankenhaus kooperiert eng mit dem Hausärzteverein Menden.

Medizinische Fachabteilungen

  •  Anästhesie und operative Intensivmedizin
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Unfallchirurgie / Orthopädie
  • Innere Medizin, Bereich: Kardiologie, Diabetologie, Intensivmedizin
  • Innere Medizin, Bereich: Gastroenterologie
  • Innere Medizin, Bereich: Neurologie
  • Innere Medizin, Bereich: Geriatrie
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (Belegabteilung)

 

Angegliederte Praxen/Therapieeinrichtungen

Ärzte- und Gesundheitszentrum Menden

  • Praxis für Allgemein-, Gefäß- und Unfallchirurgie
  • Praxis für Innere Medizin, Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie
  • Praxis für Innere Medizin, Diabetologische Schwerpunktpraxis, Dialyse
  • Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin
  • Praxis für spezielle Schmerztherapie
  • Praxis für Urologie
  • Physio Zentrum Menden
  • Logopädische Praxis
  • Apotheke

Weitere Einrichtungen

  • Darmzentrum
  • Von der Deutschen Diabetesgesellschaft offiziell anerkannte Schulungseinrichtung für Typ1- und Typ2- Diabetiker
  • Staatl. anerkannte Fachschule für Gesundheits- und Krankenpflege (150 Plätze) mit Sitz am St. Elisabeth Hospital Iserlohn
  • Krankenhausapotheke

Kooperationspartner

  • Praxis Dr. Albrecht (Gynäkologie)
  • Praxis Dr. Obst/ U. Kaiser (Chirurgie)

Soziales

  • Krankenhausseelsorge
  • Sozialdienst

Weitere Angebote

  • Krankenhausfrisör
  • Cafeteria