Menu

Wahlleistungen

Ärztliche und nicht-ärztliche Wahlleistungen

Ärztliche Wahlleistungen
bedeuten, dass Sie Ihre medizinische Behandlung und Betreuung durch den jeweiligen Chefarzt der Abteilung oder einen anderen liquidationsberechtigten Arzt erhalten.

Nicht-ärztliche Wahlleistungen
Als Wahlleistungspatient bieten wir Ihnen, zusätzlich zu Ihrem entsprechenden Zimmer, folgenden Service:

  • Für die Nutzung des Telefons bezahlen Sie keine tägliche Grundgebühr. Es werden lediglich die verbrauchten Einheiten abgerechnet.
  • Eine aktuelle Tageszeitung der örtlichen Presse halten wir für Sie kostenlos bereit. Das Pflegeper­sonal Ihrer Station überreicht Ihnen Ihre Zeitung „täglich frisch“. Zusätzlich liegen für Sie Zeitschriften im Wahlleistungsbereich zur Auswahl bereit.
  • Gern stellen wir Ihnen Handtücher, Duschvorlage und Bademantel zur Verfügung. Ihr Pflegeper­sonal hilft Ihnen – auch in dieser Hinsicht – gern weiter.
  • Gern sind wir bereit, Ihre Bettwäsche häufiger zu wechseln. Sollten Sie dieses wünschen, so sprechen Sie das Pflegepersonal bitte darauf an.
  • Sofern Ihr Arzt keine besondere Diät verordnet hat, haben Sie die Möglichkeit aus dem Speise­plan auszuwählen. Über den normalen Speiseplan hinaus bieten wir z.B. wechselnd ein weiteres Menü oder einen Salatteller und zusätzliches Obst zur Auswahl an. Bitte beachten Sie hierzu den Zusatz­speiseplan für Wahlleistungspatienten.
  • Wir bieten Ihnen als Wahlleistungspatienten einen persönlichen Service, der Sie neben der persönlichen Fürsorge besonders begleitet. Sprechen Sie uns auch auf Ihre Wünsche an.
  • Für die Vermittlung einer Wäschereinigung Ihrer persönlichen Kleidung steht Ihnen das Pflegeper­sonal als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Auf Wunsch erledigen wir die Aufnahmeformalitäten auch gerne auf Ihrem Zimmer.
  • Unsere Komfortzimmer sind mit modernen TV-Geräten ausgestattet. In die Bedienung lassen Sie sich bitte vom Pflegepersonal einweisen. Wenn Sie es wünschen, stellen wir Ihnen auch gern zusätzlich einen DVD- oder CD-Player zur Verfügung.

Wer erhält Wahlleistungen?
Jeder Patient hat die Möglichkeit, die Wahlleistungsangebote zu nutzen. Entweder erfolgt die Abrechnung über Ihre Privat- oder Zusatzversicherung oder über eine direkte Abrechnung mit Ihnen persönlich, sofern Sie keine entsprechende Versicherung abgeschlossen haben.

Preise
Die Preise für die Zuzahlung eines Wahlleistungszimmers sind unterschiedlich, je nach Art, Größe und Ausstattung des Raumes sowie der entsprechenden Serviceleistungen.

Die Preise werden jährlich mit dem Verband der privaten Krankenkassen abgestimmt, so dass einer Abrechnung mit Ihrer Privatversicherung nichts im Wege stehen dürfte. Sofern Sie über keine entsprechende Versicherung verfügen, haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, diese Leistungen mit uns direkt abzurechnen.

Bitte beachten Sie, dass einzelne Versicherungen nur die Minimalausstattung vergüten.

Unsere Mitarbeiter/innen im Aufnahmebüro informieren Sie gerne über Details.