Menu
Start > St. Elisabeth Hospital Iserlohn > Kooperationspartner

Physikalische Therapie am St. Elisabeth Hospital Iserlohn

Im Erdgeschoß des St. Elisabeth Hospitals befindet sich der Bereich “Physikalische Therapie”.

Wenn Sie diese Einrichtung als stationärer Patient nutzen möchten, fragen Sie bitte Ihren behandelnden Arzt. Ebenso steht diese Einrichtung auch für ambulante Patienten bereit. Gegen Vorlage eines Rezeptes oder als Selbstzahler können Sie hier Ihre Massagen, Gymnastik oder die u.g. Therapien erhalten.

Das Leistungsangebot umfasst u.a.

  • Behandlung nach dem Einsatz künstlicher Knie- und Hüftgelenke
  • Nachbehandlung bei arthroskopischen Operationen
  • Behandlung von Atemwegserkrankungen, Atemgymnastik
  • Nachbehandlung von Bauch- und unfallchirurgischen Eingriffen
  • Frühmobilisierung nach Herzinfarkten
  • Mobilisierung von älteren, bettlägerigen Patienten
  • Bewegungsschienen (CPM)
  • PNF-Behandlung
  • Manuelle Therapie
  • Atlastherapie
  • Kinesiotape
  • Schlingentisch
  • Schmerz- und Narbentherapie

Medizinische Bäder

  • Fangopackungen
  • Heißluftbehandlung
  • Massage- und Bindegewebsmassage
  • Lymphdrainagen
  • Ultraschalltherapie
  • Reizstrombehandlung

Unsere Mitarbeiter der Physikalischen Therapie geben Ihnen gern genauere Auskunft.

Kontakt über (02371) 78-1210

Termine erhalten Sie nach Vereinbarung Montag bis Freitag 08.00 bis 12.00 Uhr.