Menu

Das Haus

Der historische Gebäudeteil des St. Vincenz Altenheims steht unter Denkmalschutz und wurde 2002/2003 umfangreich saniert und modernisiert.

Im St. Vincenz Altenheim finden rund 70 Bewohner in Einzel- und Doppelzimmern ihr Zuhause. Jeder der drei Wohnbereiche ist mit einem gemütlichen Aufenthaltsraum und einer Teeküche ausgestattet.

Die liebevoll eingerichtete Cafeteria im Erdgeschoss dient als Treffpunkt und Veranstaltungsort für Bewohner und Gäste des Hauses. Im kleinen Frisörsalon kümmert man sich um den Sitz der Frisuren.

Die Kapelle des Hauses steht unter Denkmalschutz ist somit ein ganz besonderes Schmuckstück. Hier finden regelmäßig Gottesdienste statt.