Menu

Webinar "Kardiologischer Fortbildungsabend" am Mittwoch, 5. Mai 2021

Dr. med. Axel Bünemann, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin: Kardiologie, Angiologie und Diabetologie am St. Elisabeth Hospital Iserlohn, lädt ein zum ZOOM-Webinar „Kardiologischer Fortbildungsabend“ am Mittwoch, 5. Mai 2021, von 18 bis 20 Uhr.

Neben Herrn Dr. Bünemann referieren Dr. med. Joachim Weber-Albers sowie Dr. med. Hans-Joachim Schne…

mehr

Dr. med. Georgios Papapostolou ist neuer Chefarzt der Gefäßchirurgie

Mit ihm kommt Hochklassemedizin nach Iserlohn: Dr. Georgios Papapostolou ist ab dem 1. April 2021 der neue Chefarzt der Gefäßchirurgie im St. Elisabeth Hospital. „Wir sind sehr stolz, dass wir jemanden wie ihn für unseren Standort gewinnen konnten. Dr. Papapostolou hat eine hervorragende Vita und bringt Erfahrung aus der gefäßchirurgischen Spitzenm…

mehr

Fußzentrum im St. Vincenz Krankenhaus Menden erhält Gütesiegel von der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Fußzentrum der Katholischen Kliniken erneut zertifiziert

Viele Menschen, die von Diabetes mellitus betroffen sind, kennen die Angst vor einer Fußamputation, weil sich eine Wunde gebildet hat, die einfach nicht heilen will. In vielen Fällen lässt sich dieses Schreckensszenario jedoch verhindern. Nämlich dann, wenn der Diabetes-Patient auch in Bez…

mehr

Darmkrebs - die stille Erkrankung! Gehen Sie zur Vorsorge!

Früh erkannt ist Darmkrebs heilbar. Katholische Kliniken im Märkischen Kreis raten, jetzt zur Vorsorge zu gehen.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten einfach vorher einen Termin gemacht! Bei keiner Krebserkrankung ist dieser Satz von so großer Bedeutung, wie beim Darmkrebs. Bis Symptome spürbar sind, können bis zu zehn Jahre vergehen. „Was viele u…

mehr

Wir sind da fürs ganze Leben.

Zu unserer Trägerschaft gehören drei gemeinnützige Gesellschaften mbH mit einem Plankrankenhaus an zwei Standorten, zwei Altenheime, ein Pflegezentrum, zwei betreute Wohnanlagen, sowie die Berufsfachschule Gesundheitscampus St. Elisabeth. Wir stellen insgesamt 408 Krankenhausbetten, 186 Altenheimplätze und 78 Pflegeplätze zur Verfügung.