Menu
Start > Stellenangebote > Ärztin / Arzt > Facharzt oder Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Anästhesie und Intensivmedizin
13. November 2018

Facharzt oder Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Anästhesie und Intensivmedizin

Wir suchen Sie als Facharzt oder Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Anästhesie und Intensivmedizin in Voll- oder Teilzeit.Das St. Vincenz Krankenhaus in Menden und das St. Elisabeth Hospital in Iserlohn sind als Katholische Kliniken im Märkischen Kreis ein wichtiger medizinischer Versorger in Südwestfalen. Mit 408 Klinikbetten, davon 248 operative Betten und über 1.100 Mitarbeitern versorgen wir an beiden Standorten jährlich rund 20.500 Patienten stationär und weitere ca. 40.000 ambulant.

Unser Spektrum am Elisabeth Hospital

  • Ca. 5600 Anästhesien pro Jahr in 5 OP-Einheiten bei 135 operativen Betten
  • Eingriffe aus den Bereichen Allgemein- und Viszeral­chirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie (lokales Traumazentrum), Innere Medizin und Urologie/Kinderurologie
  • Die Anwendung vielseitiger Allgemein- und Regional­anästhesieverfahren
  • Eine interdisziplinäre Intensivstation mit 11 Betten (fünf Beatmungsplätzen) unter anästhesiologischer Leitung
  • Eine 36-monatige Weiterbildungszeit für die Anästhesie und 12 Monate für die Intensivmedizin
  • Die Teilnahme an der notfallmedizinischen Versorgung der Stadt Iserlohn

Wir bieten Ihnen

  • Ein angenehmes kollegiales Betriebsklima in einem pro­fessionellen Team
  • Geregelte Arbeitszeiten in flexiblen Arbeitszeitmodellen, die neben dem Beruf auch das Privatleben berücksichtigen
  • Eine Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA
  • Eine zusätzliche Altersversorgung (KZVK)
  • Zertifizierte abteilungsinterne Fortbildungen
  • Die finanzielle Unterstützung bei der Teilnahme an externen Fortbildungen

Die Stadt Iserlohn mit ihren etwa 95.000 Einwohnern liegt im reizvollen Märkischen Sauerland mit zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Sämtliche Schulformen befinden sich vor Ort. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung sowohl an das Ruhrgebiet als auch an das Hochsauerland. Zum Kennenlernen laden wir Sie herzlich zu einer Hospitation nach Iserlohn ein.

Haben Sie Fragen?
Nehmen Sie hierzu bitte Kontakt zu der leitenden Oberärztin, Frau Dr. med. Ursula Roghmann, Tel. 02371 78-1857 oder zum Chefarzt, Herrn Dr. med. Markus Berghoff, Tel. 02371 78 1855, auf.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Kath. Kliniken im Märkischen Kreis | Hochstraße 63 | 58638 Iserlohn
Personalabteilung | C. Wiemann | Leiterin Personal und interne Organisation | c.wiemann@kkimk.de | Tel 02331 6246 100 | www.kkimk.de


Name*:
Vorname*:
Straße*:
PLZ Ort*:
E-Mail*:
Bewerbungsfoto
(jpg, max. 1,5 MB)*:
Bewerbungsunterlagen
(nur PDF, max. 1,5 MB)*:



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Bewerbung elektronisch erhoben und gespeichert werden.Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail-info@kkimk.de widerrufen.

Datenschutzerklärung